Startseite

Der erlenseer sonntag ist ein verkaufsoffener Sonntag, an dem die Gewerbetreibenden
und Dienstleister in Erlensee ihr Geschäft für den interessierten Besucher öffnen.
Der Transport der Besucher zu den jeweiligen Teilnehmern wird durch zwei Busse organisiert,
die auf einer festgelegten Route die einzelnen Teilnehmer anfahren.
Die bekannte Nostalgiebahn (Bimmelbahn) wird auch wieder eingesetzt.

 

Bimmelbahn


Das Haltestellensystem ist auf der Zuordnung von Buchstaben und Nummer entlang der
Route organisiert. Jede Haltestelle hat einen Buchstaben und jeder Teilnehmer eine Nummer.
Die Buchstaben und Nummern sind in den Streckenplan übernommen und im Programm und der
Teilnehmerliste zugeordnet. Die Haltestellenschilder erhalten jeweils die zugehörige Buchstaben-
und Nummernkombination, so dass jeder Teilnehmer eindeutig zuzuordnen, bzw. zu finden ist.

 

Die aktuelle Anmeldung zum Erlenseer Sonntag können Sie hier downloaden.